Alle Beiträge von Anita Tiefensee

Anita Tiefensee ist Ökonomin und arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hertie School of Governance. Sie schreibt aktuell eine Promotion über die Verteilung der privaten Vermögen in Europa. Christian Westermeier ist Statistiker und Ökonom und arbeitet als wissenschaftlicher Mitar-beiter am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung. Er schreibt aktuell eine Promotion über die Verteilung der privaten Vermögen in Deutschland.

Erbschaften in Österreich: Wer viel verdient, bekommt am meisten

Private Vermögen sind weitaus ungleicher verteilt als verfügbare Haushaltseinkommen. Dies zeigt sich darin, dass sehr wenige Menschen sehr viel Nettovermögen (Vermögenswerte minus Verbindlichkeiten) besitzen. Welche Rolle spielen Erbschaften und Schenkungen (Vermögenstransfers) für die Vermögensposition der Haushalte und für die Vermögensungleichheit im Euroraum?

(mehr …)